smell longer

“ a woman’s perfume tells more about her, then her handwriting“
– Christian Dior –

Jeder kennt es doch, man steht früh Morgens in der Duftwolke seines Lieblingsparfum ..
es fällt einem selbst das atmen schwer, denn man hat wieder mal richtig dick aufgetragen,
um das Parfum so lange wie möglich haltbar zu machen.

❥ Diese Duftwolke könnt ihr euch mit diesen Tricks in Zukunft sparen:

die richtigen Stellen besonders geeignet sind hinterm Ohr,
auf den Handgelenken, dem Nacken und dem Dekolleté.

Haare sind gute Duftträger. Jedoch enthält Parfum einen hohen Anteil an Alkohol
der schädlich für die Haarstruktur sein kann, deshalb sehr sparsam auftragen !

Parfum nicht reiben, denn das zerstört die Duftmoleküle und die Intensität lässt schneller nach – besser tupfen

für Haltbarkeit XL: vorher die trockene Haut mit einer Fettcreme einreiben (zb mit einer reichhaltige Bodylotion)

Duft von unten nach oben aufzusprühen, denn beim Sprühen fliegen die Duftstoffe nach oben

die richtige Aufbewahrung ein schicker Parfumflakon sieht zwar als Deco hübsch aus, behält seine Duftnote aber länger wenn er lichtgeschützt & kühl aufbewahrt wird

Also, immer schön duftig bleiben 🙂

❥ with love, Julie

You may also like

Schreibe einen Kommentar